Willy Scharnow-Stiftung für Touristik begrüßt Einführung eines Qualitätssiegels für Zielgebiets-Reiseleiter und Incoming-Agenturen

„Die Einführung eines Qualitätssiegels für Zielgebiets-Reiseleiter und Incoming-Agenturen ist ein wichtiger Schritt, um einen hohen Standard der Rundreisen und mehrtägigen Ausflüge in den Urlaubsländern zu etablieren“, so Ursula Schörcher, Geschäftsführerin der Willy Scharnow-Stiftung. „Aus diesem Grund haben wir die Entwicklung des Qualitätssiegels begleitet und begrüßen die Zuerkennung an Incoming-Agenturen.“

Erstmalig kann jetzt überprüft und bewertet werden, wie professionell und sozial kompetent einheimische Reiseleiter ihre Gruppen und Einzelreisenden auf Rundtouren und mehrtägigen Ausflügen führen — und wie seriös sich die Incoming-Agentur der Betreuung der Reisegäste widmet. Dadurch werden Qualitätsstandards für die Branche gesetzt. Besonders für die Mitarbeiter am Counter wird das Siegel zu einer wichtigen Entscheidungshilfe im Vertrieb.

Weitere Informationen zur Arbeit der Willy Scharnow-Stiftung erhalten Sie hier.

EnglishEspañol

© 2019 by TINTKO, Germany • Impressum